In Memoriam

Torgie 03.04.2005 - 28.03.2012
Viel Zeit zusammen haben wir nicht gehabt, aber wir wissen, dass Du es hier und mit uns genossen hast und das ist für uns das Wichtigste!

Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein,
als lachten alle Sterne,
weil ich auf einem von ihnen wohne,
weil ich auf einem von ihnen lache,
du allein wirst Sterne haben, die lachen können.

Wenn du dich getröstet hast,
wirst du froh sein, mich gekannt zu haben.
Du wirst immer mein Freund sein,
und deine Freunde werden erstaunt sein,
wenn sie sehen, daߟ du den Himmel anblickst und lachst.
(Antoine de Saint-Exupéry)

Torge 

 

Gizmo *22.07.1999 +28.08.2010
Unser "Eumelchen", der Partyclown, immer freundlich und liebenswert, so war er unser Gizmo.
Kurz nach seinem 11. Geburtstag mussten wir ihn gehen lassen, es war ein schwerer Abschied und wir vermissen ihn sehr.

Wer je so einen Freund besessen,
dessen Leben ist so reich.
Die sanften Augen kann man nie vergessen,
ihre Treue nichts und niemandem gleicht.
Der Freund, der Liebe, Frohsinn, Mut uns hatte zu geben, in seinem für uns viel zu kurzen Leben.
Auch wenn diese Freunde dann Sternlein werden, sie wachen dabei über uns auf Erden.

Gizmo

 

Danny *22.07.1997 +12.12.2007
Unser "Männecken" hat uns 10 wundervolle Jahre geschenkt, die wir nie vergessen werden.

Du fehlst so sehr.....

Still, seid leise,
es war ein Engel auf der Reise.
Er wollte ganz kurz bei euch sein,
warum er ging, weiߟ Gott allein.

Ein Hauch nur bleibt von ihm zurück.
in eurem Herz ein groߟes Stück.

Geht nun ein Wind an mildem Tag,
so denkt: Es war sein Flügelschlag.
Und wenn ihr fragt: Wo mag er sein?
So wisst: Engel sind niemals allein.

Und wenn ihr ihn auch sehr vermisst
und weint, weil er nicht mehr bei Euch ist,
dann denkt, im Himmel, wo es ihn nun gibt
erzählt er stolz:

Ich werde geliebt!

Danny

 

Plüschie *1989 (?) +Mai 2007

Im Winter 2002 zog Plüschie mit geschätzten 13 Jahren bei uns ein, erstmal nur bis Sommer *grins*, wenn es wärmer wird sollte er wieder zurück auf den Pferdehof.
Aus diesem einen Winter wurden 5, die wir nicht missen möchten. Plüschie war immer für einen "Schnack" zu haben, sein fröhliches Moin fehlt uns heute noch sehr.

Es weiߟ ja keiner, der's nicht erlebt
wie's ist, wenn einer die Flügel hebt
und leise, leise sich auf die Reise - die letzte macht.
Es weiߟ ja keiner, dem's nicht geschah
wie's ist, wenn einer nun nicht mehr da.
Wenn leer die Stätte des, den man
hätte so gern noch nah.

Plüschie